CORONA FINISH
english version
 
 

CORONA FINISH - Details

Im Superwool Projekt ist das Corona Finish produktionsreif geworden.

Wie in der Textilveredlung üblich ist es unser Ziel die Eigenschaften der Faser für den Gebrauch beim Konsumenten zu verbessern und nachteilige Eigenschaften der Faser auszublenden.

Die Eigenschaften der „Naturfaser Wolle“ unterteilen sich in positive und negative, wenn es im Alltag um deren Gebrauch geht.

Positive Eigenschaften:

  • Feuchtigkeitsaufnahnme
  • Regelung des Klimahaushaltes
  • Wärmende Eigenschaften und Wärmehaltevermögen

Negative Eigenschaften der unbehandelten Wolle:

  • Filzneigung bei der Wäsche
  • Formveränderung bei der Wäsche

Die Wolle wird mit dem Corona Finish pflegeleicht und formbeständig. Die negatve Eigenschaft des Filzens erzeugt die Waschbeständigkeit.

Wir führen eine Corona Behandlung durch. Wie bereits beschrieben, handelt es sich dabei um ein atmosphärendruck Plasma, einem physikalischen Prozess, nicht wie sonst in der Textilveredlung oft üblich, chemisch. Wir modifizieren dabei im ersten Schritt die Woll-Oberfläche, dabei dominiert die Physik. In weiteren Veredlungsschritten wird die Ausrüstung vollendet. Hierbei kommen einfache, Veredlungsverfahren zum Einsatz, die allesamt ökologisch unbedenklich sind.

Im Gegensatz zur Enzymbehandlung wird nicht die gesamte Faser behandelt, sondern nur die Oberfläche, an der das Filzen stattfindet. In der Folge werden die positiven Eigenschaften der Wolle vollends erhalten. Dies gilt für die wärmenden Eigenschaften, wie auch für die Festigkeit und Gebrauchstüchtigkeit im Textil.

Die Antifilz Ausrüstung die wir mit dem Corona Finish erreichen befriedigt höchste Ansprüche. Die Behandlung ist:

  • Chlorfrei
  • AOX-frei
  • Filzfrei
  • Hydrophil und
  • Echt WOLLTYPISCH

Mit dem Corona Finish erreichen wir eine pflegeleicht Ausrüstung für Wolle. Unser Textil wird alltagstauglicher und beständiger.

Mit der längeren Lebensdauer erfüllen wir alle die aktuellen Anforderungen an Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.